Zertifizierung Osteologin DVO / Osteologe DVO (CH)

Die folgende Checkliste fasst die in der Weiterbildungsordung des DVO fixierten Bestimmungen für eine Zertifizierung zur Osteolgin DVO (CH) / Osteologen DVO (CH) zusammen und dient als praktische Anleitung zur Zusammenstellung der Antragsunterlagen.

Bitte beachten Sie, dass nur in der Schweiz tätige und ausgebildete Mediziner mit einem FMH-Zeugnis mit eidgenössischem Diplom die nachfolgenden Anforderungen erfüllen dürfen. Das Zertifikat "Osteologin DVO (CH) / Osteologe DVO (CH)" darf nur in der Schweiz geführt werden:

Checkliste aller erforderlichen Unterlagen für die Zertifizierung "Osteologin DVO (CH) / Osteologe DVO (CH)" (PDF)

 

Einsendung aller in der Checkliste benannten Nachweise zusammen mit folgenden Erklärungen:

Erklärungen für die Zertifizierung zur Osteologin DVO (CH) / Osteologe DVO (CH) (PDF)

beim DVO Büro.

 

CAVE: Bitte senden Sie Ihre Zertifizierungsunterlagen in geordneter und abgehefteter Form ein, um eine Übersicht über die Antragsunterlagen zu gewährleisten und den Begutachtungszeitraum zu minimieren!Die eingereichten Zertifizierungsunterlagen werden aus Gründen der Dokumentation im DVO Büro archiviert.
ÜBERSENDEN SIE NUR ANONYMISIERTE ANLAGEN (PATIENTENDATEN), DA DIESE SONST WIEDER ZURÜCKGESENDET WERDEN!
 
 

Downloads:

Checkliste aller erforderlichen Unterlagen für die Zertifizierung "Osteologin DVO (CH) / Osteologe DVO (CH)" (PDF)

Erklärungen für die Zertifizierung zur Osteologin DVO (CH) / Osteologe DVO (CH) (PDF)